Whistleblower

Das Thema “Whistleblower” ist u.a. durch Edward Snowden in aller Munde.

In “Opus Omi und das Wolfsmanagement” gibt es einige Seiten zu diesem Thema im
Kapitel “Mechanismen in zweiter Instanz und ihre übersehene Relevanz”.

Whistleblower werden ja auch oft in die Nähe des Verrats, der üblen Nachrede oder
Verleumdung gerückt. Entsprechend wurde auch der Fall der beiden der Verleumdung
bezichtigten Reporter in Sachen Sachsensumpf im Buch angesprochen.
Das Urteil gegen sie wurde neulich gerade aufgehoben. DJV und ROG hatten sich
darum bemüht.